Service.

Profitieren Sie von unseren zusätzlichen Seviceleistungen

Die HPBS GmbH unterstützt Sie gerne bei internen Kommunikationsmaßnahmen zur Verbreitung des Vorsorgemodells in Ihrem Unternehmen. Bereits erfolgreich durchgeführte Maßnahmen bei der Einführung eines Vorsorgemodells waren:

  • Teilnahme an Betriebsversammlungen inkl Präsentation
  • Mitarbeitergespräche
  • Mitarbeiterschulung
  • Flyer
  • Hotline in der Einführungsphase

Darüber hinaus stellen wir Ihnen alle zur Einführung notwendigen Vertragsbestandteile (Betriebsvereinbarungen, Treuhänderverträge etc.) als Muster zur Verfügung.


Konteneinsicht über HPBS-Portal

Für jeden Teilnehmer am Vorsorgemodell der HPBS GmbH wird ein individuelles Konto geführt, auf dessen virtuelles Abbild er über das Internetportal der HPBS ausschließlich über gesicherte Webseiten (HTTPS) Einsicht nehmen kann.

So erhält der Teilnehmer jederzeit und überall Informationen über den aktuellen Stand seines Kontos und Sie einen Überblick über jedes Einzelne und natürlich auch über alle Konten in Ihrem Unternehmen.

Das HPBS-Portal bietet folgende Highlights:

Einzelkonto Individuelle Kontenabfrage (tagesaktueller Stand des Kontos) jedes einzelnen Teilnehmers ist möglich.
Unternehmenskonto Zu Auswertungszwecken aggregiert die Anwendung alle einzelnen Konten Ihres Unternehmens zum tagesaktuellen Stand. Eine Einzelkontoabfrage von den Teilnehmern am Vorsorgemodell in Ihrem Unternehmen ist ebenfalls möglich.
Schnittstellen Bereitstellung von Schnittstellen für den Datenaustausch (Datenmeldungen, Rückmeldungen etc.) über verschlüsselte Verbindungen
Hochrechner Durch die Eingabe der gewünschten monatlichen und jährlichen Einbringungen aus Geld (Entgelt, Sonderzahlung etc.) und Zeit (Urlaub, Mehrarbeit etc.) kann mitarbeiterspezifisch gemäß der Betriebsvereinbarung Ihres Unternehmens die Freistellungszeit errechnet werden.
HR-Infothek Bereitstellung detaillierter Handbücher zur Administration der Konten sowie Dokumente bzgl. aktueller Gesetzesänderungen etc.

Das Internet-Portal der HPBS steht Ihnen 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung und kann über einen Webbrowser genutzt werden.

Mehr zum Thema  Langzeitkonten

Freistellungszeitraum berechnen

Schnellrechner zur Ermittlung eines fiktiven Freistellungszeitraumes.